SV Eltern

Spiele

SG Haselünner SV 2 / SV Eltern 2 II 4:4 (3:2) SG CONC. SCHLEPER II/LEHRTE II

Spielberichte:
Turbulentes Unentschieden im Derby
Mehr Derby geht schon fast gar nicht! Am Freitagabend traf unsere SG Haselünne/Eltern auf die SG Schleper/Lehrte. Ein Derby mit vier Stadtteilen! Auch in der Tabelle ist man Nachbar. Und das Spiel beg... [Weiter]

Turbulentes Unentschieden im Derby

Mehr Derby geht schon fast gar nicht! Am Freitagabend traf unsere SG Haselünne/Eltern auf die SG Schleper/Lehrte. Ein Derby mit vier Stadtteilen! Auch in der Tabelle ist man Nachbar. Und das Spiel begann furios. Bereits in der 3. Spielminute brachte Johannes Kalmer unsere Mannschaft in Front. Per Grätsche spitzelte er eine Hereingabe aus etwa 10 Metern am Torwart vorbei. In der 16. Spielminute schnürte Crouch dann nach einem Torwartpatzer seinen Doppelpack zum 2:0. Direkt im Gegenzug die Gäste dann aber mit ihrem ersten guten Angriff und dem unmittelbaren Anschlusstreffer durch Julian Witte. In der 30. Spielminute dann der Ausgleich. Gerrit Book hielt einfach mal aus der Ferne drauf. Flo Specker war noch dran, konnte den Einschlag aber leider nicht mehr verhindern. Wer jetzt dachte, dass unsere Elf aufgeben würde, sah sich getäuscht. Denn bereits in der 32. Spielminute konnte Alexander Weinberg die erneute Führung markieren. Mit diesem 3:2 ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach der Pause das gleiche Bild. Ein munteres und offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Zunächst traf in der 55. Spielminute erneut Alexander Weinberg zur 4:2 Führung. Einen langen Ball aus dem Halbfeld nimmt er im Sechzehner auf und schiebt mit dem schwächeren rechten Fuß ein. Eigentlich war Schleper/Lehrte damit geschlagen und das Spiel plätscherte ein wenig vor sich hin. Doch dann kam die 86. Spielminute. Jonas Döring wird nach einem Zweikampf, am Boden liegend von seinem Gegenspieler mit dem Fuß im Gesicht getroffen. Dardan Nikqi will seinen Mannschaftskollegen verteidigen und rennt wutentbrannt auf den Gegenspieler zu und wirft ihm ein paar unschöne Worte an den Kopf. Der Schiedsrichter hat leider keine andere Wahl und zückt glatt Rot. Den Trittgegen Jonas hat er scheinbar nicht gesehen, denn der Gegenspieler bleibt verschont. Und so schwächt sich unsere Elf leider wieder einmal selber, und es kam wie es kommen musste. Der Gegner wittert noch einmal die Chancen etwas mitzunehmen und schlägt eiskalt zu. Zunächst trifft Dominik Nimz in der 89. Spielminute zum 4:3. Und als die Uhr die 90. Spielminute anzeigt, erzielt Gerit Book dann sogar noch den Ausgleich. Und das war dann auch gleichzeitig der Endstand der Partie. Eine Partie, die man eigentlich gewinnen muss, die aber auch zeigt, wie diese Mannschaft füreinander einsteht! Am kommenden Sonntag, den 14.11.2021 trifft unsere Elf dann zum Jahresabschluss auf die Zweitvertretung aus Bokeloh. Anstoß im Haselünner Hasestadion ist um 12:00 Uhr.  



Saison: 21/22
Datum: Freitag, 05.11.2021 - 19:30 Uhr
Spielart: Saisonspiel
Spieltag: 12.

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
21/22SaisonspielZuhause4:4U

Statistik aller Saisonspiele:
Siege: 0
0%
Unentschieden: 1
100%
Niederlagen: 0
0%
Punkte:
1/3
(33%)
Tore:
4:4
(+0)
Tore / Spiel: 8 Ø
Torreichstes Spiel: 4:4(8 Tore)
Ohne Gegentor:
0
(0%)
Ohne Torerfolg:
0
(0%)
Höchster Sieg: -
Höchste Niederlage: -
Ergebnis-Schnitt: -
Spieldaten:
Ereignisse:
?. Rote Karte Unbekannt Dardan Nikqi

Aufstellung:
Keine Spieler eingeteilt

Zuschauer: Keine Angabe



Präsentiert von: